Privatkoch Herbert Frauenberger

Zentrum des guten Geschmacks


Button

Ihr Buch persönlich signiert

Auf Wunsch verschicke ich als Autor mit einer persönlichen Widmung mein erst im März 2017 auf der Leipziger Buchmesse erschienenes Kochbuch "Ostdeutsche Gerichte mit Geschichte(n)" innerhalb Deutschlands mit beigefügter Rechnung. Bitte den Widmungstext liefern! Prima Geschenkidee! Die Presse hat umfangreich berichtet, im Netz und auch hier nachlesbar. Es ist mehr als ein Kochbuch, denn die Geschichten zu den Rezepten berichten aus heutiger Sicht ganz lustig über Begebenheiten aus den Zeiten der Mangelwirtschaft. Damals mehr als eine Herausforderung! Drei meiner ebenfalls sehr lustigen Sammler- Rezeptkarten mit Cartoon von Dietrich Bauer gibt es gratis dazu! Preis inklusive Porto 12,50 € innerhalb Deutschlands.

 Kleiner Küchen- und Restaurantknigge

Kleiner Küchen- und Restaurantknigge

(Minibibliothek) Gebundene Ausgabe – erscheint am 20. September 2017

Dieser nützliche Ratgeber enthält Antworten auf viele Fragen zu allgemeinen Benimmregeln, er erklärt Gastronomie- und Küchenkauderwelsch, verrät Wissenswertes über Tischgedecke, Besteckordnung oder Weinauswahl und schaut mit einem Augenzwinkern auf die schlimmsten Fehler, die einem als Gast passieren können.

Ein idealer Ratgeber und das perfekte Geschenk. Dieses kleine Benimmbüchlein kann Ihr bester Freund werden: Es gibt Antworten auf (fast) alle Fragen rund um den Restaurantbesuch – und kann dabei sogar prima heimlich mitgenommen werden. Damit Sie wirklich überall glänzen können.

€ 5,00 (D)

Ostdeutsche Gerichte mit Geschichte(n)

Ostdeutsche Gerichte mit Geschichte(n)

Die besten Rezepte von Herbert Frauenberger

Heimatliebe, die durch den Magen geht

Was ist Heimat? Für viele ist das unter anderem das leckere Essen, das nur Mütter oder Großmütter auf den Tisch zaubern können. Dieser unverwechselbare Geschmack lässt kulinarische Erinnerungen wach werden. Auch der Thüringer Profikoch Herbert Frauenberger hat in der Küche seiner Großmutter die Liebe zum Kochen entdeckt, seine Heimatliebe wurzelt genau dort.

In seinem neuen Buch hat Herbert Frauenberger über 40 der besten ostdeutschen Gerichte zusammengestellt und beweist, dass die Menschen von der Ostsee bis ins Erzgebirge ihre ganz eigene kulinarische Heimat haben. Denn er lässt uns die ostdeutsche Küche einmal ganz anders entdecken – mit den Geschichten, die hinter den Gerichten stecken. Der Autor hat all diese Geschichten zusammengetragen und mit vielen persönlichen Erlebnissen und vergnüglichen Anekdoten aus seinem bewegten und spannenden Berufsleben garniert. Herbert Frauenberger war nicht nur Sous-Chef im DDR-5-Sterne-Hotel „Metropol“ in der Berliner Friedrichstraße und ist als Koch mit dem DDR-Luxusliner MS Arkona über die Weltmeere gekreuzt, sondern hat auch viele Jahre das berühmte Gasthaus „Zum Weißen Schwan“ in Weimar geführt und eine Karriere als Fernsehkoch mit über 200 Sendungen im MDR-Fernsehen gemacht. Dabei ist er „unserer Küche“ immer treu geblieben und weiß jede Menge darüber zu erzählen. Sein Motto: Mit erstklassigen Zutaten, Erfahrung und einer ordentlichen Prise Humor gelingt alles!

Gehen Sie mit auf eine kulinarische Zeitreise und entdecken Sie altbekannte, bodenständige, aber auch raffinierte Gerichte von Falscher Hase, Köstritzer Schwarzbiersuppe über Labskaus und Leipziger Allerlei bis zu Ragout fin, Russischen Eiern oder Vogtländischen Wickelklößen wieder. Ein Muss für alle, die ein Stück
Heimat auf der Zunge tragen wollen.

Ostdeutsche Gerichte mit Geschichte(n)
Die besten Rezepte von Herbert Frauenberger
96 Seiten, 18 cm x 18 cm,
mit Farbfotos, gebunden

ISBN 978-3-89798-513-1
€ 9,95 (D)/ € 10,20 (A)
Erscheinungsdatum: 23.03.2017

Die 1. Auflage ist bereits vergriffen, die 2. im Buchhandel erhältlich.

Sie können es gern bei mir vorbestellen und erhalten es selbstverständlich mit Signatur.

Ostdeutsche Gerichte mit Geschichte(n)

Kolumnist für die Thüringische Landeszeitung (TLZ) seit März 1991

Monatlich erscheint ein redaktioneller Beitrag mit Rezept in der Thüringischen Landeszeitung (TLZ) - in der Regel am letzten Samstag des Monats. Die kulinarischen Empfehlungen sind zeitgleich auch online zu lesen in der Rubrik Ratgeber der TLZ.

Gutes Produktwissen ist unabdingbar für eine anspruchsvolle Küche. So entstand die Grundidee kurz nach der politischen Wende, als sich auch die Märkte in den neuen deutschen Bundesländern veränderten. Die TLZ unterstützte diese Entwicklung und veröffentlicht seitdem interessante bis spannende warenkundliche Informationen für die Leser mit der passenden Rezeptempfehlung komplettiert - zusammengestellt von Herbert Frauenberger.

Der aktuelle Monatsbeitrag im Ratgeber der TLZ mit dem Rezept des Monats ist per Mausklick erreichbar.

Goethe-Kochbuch

Das Johann Wolfgang von Goethe Kochbuch

Erschienen im Verlag Schnell Buch & Druck, Warendorf
www.schnell-verlag.de
Gerichte wie zu Goethes Zeiten
Preis: 12,50 Euro zzgl. Versand

Hier finden Sie eine Leseprobe.

Schwan 1Mein lieber Schwan I
Erschienen im Verlag Rhino, Arnstadt
Ein Querschnitt durch die Thüringer Regionalküche

Preis: 8,50 Euro zzgl. Versand

Schwan 2Mein lieber Schwan II
Erschienen im Verlag Rhino, Arnstadt
Das Thüringer Jahreszeitenkochbuch

Preis: 8,50 Euro zzgl. Versand

Schwan 2

Natürlich mit Senf!

Über 50 Rezepte mit Senf, Geschichten und Informationen rund um den Senf  

2. überarbeitete Auflage 2013

Erschienen im Rhinoverlag, Ilmenau

Preis: 12,95 € zzgl. Versand 

Gern versende ich meine Bücher auch direkt an Sie und signiere diese per Hand auch mit einer persönlichen Widmung.